Logo von Schwingungswechsel - in ein Leben voller Harmonie und Wohlbefinden

Einverständniserklärung

Bei Buchung für eine minderjährige Person

Dauer eines Emotionstermins

Ein Emotionstermin dauert entweder max. 30 Minuten oder max. 60 Minuten, je nach gebuchter Variante oder endet spätestens dann, wenn Dein Unterbewusstsein signalisiert, dass es keine weiteren Emotionen lösen kann.

Ablauf eines Emotionstermins

Je nach Variante, rufe ich Dich an, treffen wir uns im virtuellen Konferenzraum oder ich arbeite ohne Dein Beisein. Eine Emotionscodeanwendung beinhaltet das Finden, Identifizieren und Lösen eingeschlossener Emotionen. In der Regel muss das Unterbewusstsein keine Details zu der eingeschlossenen Emotion herausfinden. Bei Bedarf und je nach Termindauer können Details erfragt werden.

Gibt es etwas zu beachten?

Die Verarbeitung von gelösten Emotionen stellt für Körper und Geist einen enormen Kraftakt dar. Dies kann bedeuten, dass nach oder schon während eines Termins zum Beispiel folgende Symptome auftreten können (aber nicht müssen):

– die Symptome des bearbeiteten Themas können sich verstärken
– enorme Müdigkeit kann auftreten
– Emotionsschwankungen können auftreten
– grosse Erschöpfung oder grosser Tatendrang kann verpürt werden
– Wärme und Entspannung können Deinen Körper durchströmen, evtl. in Form von Kribbeln

– oder ähnliche energetische Veränderungen können empfunden werden

Empfehlung

Vor dem Termin ein Glas Wasser zu trinken und gern auch welches für den Termin bereitzustellen. Aufgrund der evtl. auftretenden Auswirkungen der energetischen Veränderungen empfehle ich im Voraus für genügend Zeit und Ruhe für nach dem Termin zu sorgen. Auch empfehle ich zu bedenken, danach kein Auto fahren zu müssen, keine schweren Arbeiten verrichten zu müssen oder Aufgaben, die hohe Konzentration erfordern, evtl. zu verschieben.

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Bitte den aktuell gültigen AGB entnehmen: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

Die Emotionscodeanwendungen ersetzen keinen Arztbesuch und stellen keine medizinische Abklärung oder fachärztliche Diagnose dar. Setze nicht eigenmächtig Medikamente ab und suche bei Beschwerden einen Arzt auf. Emotionscodeanwendungen verändern Deine energetischen Schwingungen mit dem Ziel, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit für mehr Wohlbefinden von Körper und Geist zu sorgen. Heilungsversprechen können ausdrücklich nicht gegeben werden. Für eventuelle Folgen, der in Anspruch genommenen Emotionscodeanwendung(en), wird keinerlei Haftung übernommen. Alles was in einem Termin besprochen oder notiert wird, unterliegt der Schweigepflicht.